Veranstaltungsort

Das Wiener Strategieforum findet jährlich am spektakulären Campus der Wirtschaftsuniversität Wien statt.

Seit seiner Eröffnung 2013 ist der Campus WU ein einzigartiger Universitätscampus, der Studierenden und Lehrenden optimale Rahmenbedingungen für Lehre und Forschung bietet. 25.000 Studierende und 1.500 Mitarbeiter/innen können am Campus WU arbeiten, studieren, forschen und lehren.

Um das zentrale Library & Learning Center, in welchem auch das Wiener Strategieforum anberaumt ist, gruppieren sich fünf Gebäudekomplexe, die jeweils von unterschiedlichen internationalen Stararchitekt/innen geplant wurden.

Library & Learning Center

In der Mitte des Campus WU befindet sich das Herzstück des Universitätscampus: das Library & Learning Center, entworfen von Zaha Hadid Architects, Hamburg. Das weit auskragende Dach des Gebäudes sticht von weitem ins Auge, der für Zaha Hadid charakteristische Monitor erstreckt sich als großflächige Glasfläche Richtung Prater.

Das äußere Erscheinungsbild des Gebäudes ist durch einen dunklen und einen hellen Baukörper geprägt. Die Fassadenelemente sind aus Betonfaser hergestellt und eingefärbt. Die beiden Baukörper werden durch eine Glasfuge getrennt.

Der Hauptzugang des Gebäudes ist klar zum zentralen Platz des Campus, der Bühne WU, hin ausgerichtet und durch das auskragende Dach markiert. Das Forum und der öffentliche Eingangsbereich werden als Teil des außenliegenden Platzes gesehen. Dort befindet sich auch der zentrale Empfangsbereich der WU. Besucher/innen werden in einem großzügigen Atrium empfangen, das massive Äußere des Gebäudes wird von schluchtartigen, engen „Canyons“ durchzogen und in zwei Baukörper zerlegt. Über Rampen und Treppen wird man vom Eingangsniveau spiralförmig durch das OMV Bibliothekszentrum nach oben geführt. Dieses erstreckt sich trichterförmig über sechs Geschoße des Gebäudes und nimmt schlussendlich die kompletten oberen beiden Stockwerke mit einem spektakulären Blick von den Studierendenarbeitsplätzen aus auf den Prater ein. Es mischen sich Selbststudienbereiche, die sich im Gebäude verteilen, mit studentischen Serviceeinrichtungen in den unteren Geschoßen, großartige Ausblicke auf den Campus und der Bibliotheksbereich in den oberen Stockwerken – so entsteht ein großzügiger, sich über mehrere Ebenen erstreckender Innenraum.

Neben der erwähnten Bibliothek, den Serviceeinrichtungen für Studierende, der Buchhandlung und dem Copyshop beherbergt das Library & Learning Center die beiden Festsäle der WU, den Clubraum, das Zentrum für Auslandsstudien und das WU ZBP Career Center. http://www.wu.ac.at/campus/architecture/lc/

Anreise

WU Campus, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien – Gebäude LC

Erreichbarkeit mit dem Auto

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Taxi

  • Vom Praterstern kommend biegen Sie rechts auf die Ausstellungsstraße.
  • Fahren Sie 1,2 km bis zur Vorgartenstraße und biegen Sie rechts ab.
  • Fahren Sie 550 m bis zur Trabrennstraße und biegen Sie rechts ab.
  • Parkmöglichkeiten finden Sie in der Parkgarage der WU Wien (Einfahrt: Trabrennstraße 5, 1020 Wien).
  • Parkplätze finden sich in den Bereichen P1 und P2.
  • Der Garagen-Ausgang P3 (Dauerparker) liegt unmittelbar vor dem Gebäude LC.
  • Alternativ steht auch das Parkhaus D der Messe Wien zur Verfügung. Von der Garage der Messe Wien gehen Sie über den Osteingang wenige Minuten zum Eingang des Gebäudes LC.
  • Der WU Campus liegt zwischen den U2 Stationen Krieau und Messe - Prater. Das Gebäude LC ist über die U2 Station Messe – Prater, Ausgang Messe, leicht erreichbar.
  • Innerhalb von 5 Minuten kommen Sie vom U2-Ausgang Messe rechts abbiegend über einen kurzen Fußweg zum Westeingang des WU Campus und von dort zum Gebäude LC.
  • Fahren Sie über die Ausstellungsstraße bis zur Max-Koppe-Gasse.
  • Die Max-Koppe-Gasse mündet dann in die Nordportalstraße und diese wiederum in die Messestraße, wo sich der Welthandelsplatz und der Westeingang zum WU Campus befinden.