Kathleen Eisenhardt

Professor und Co-Director, Stanford University

Kathleen Eisenhardt ist Professorin an der Stanford University, Co-Direktorin des “Stanford Technology Ventures Programm“ und Visiting Professor an der INSEAD. Die einflussreiche Wissenschaftlerin wurde mit einer Vielzahl an Auszeichnungen prämiert, unter anderem mit dem Scholary Contribution Award (Academy of Management) und dem Irwin Award. Eisenhardt fungiert zudem als Beraterin, ist Mitglied in mehreren Beiräten und war Fellow beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Die Autorin von “Simple Rules – How to Thrive in a Complex World” wird beim Wiener Strategieforum 2017 für ihre Arbeit mit dem “Theory-to-Practice-Award” ausgezeichnet.