ANGABEN ZUR DATENVERARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGEN

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Angebots auf.

1. Rechtliche Hinweise
Sämtliche sichtbaren und unsichtbaren Bestandteile dieser Website, insbesondere Videos, Bilder, Kartenmaterial von Google-Maps, Präsentationsunterlagen oder Grafiken sowie deren Anordnung sind nach den Bestimmungen des Immaterialgüterrechtes, insbesondere des Urheberrechtes geschützt. Die Inhalte der Website www.strategieforum.at dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken gehandhabt, insbesondere verändert, vervielfältigt, überlassen, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden. Alle Markenzeichen auf der Website www.strategieforum.at sind, soweit nichts anderes ausdrücklich angegeben wird, markenrechtlich geschützt.

Trotz des Umstandes, dass die Website www.strategieforum.at unter Anwendung möglichster Sorgfalt erstellt wurde, kann die Vienna Strategy HUB GmbH keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der enthaltenen Informationen abgeben.

2. Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseite ist uns besonders wichtig. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden über die Erhebung personenbezogener und anonymer Daten.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Nutzerdaten (z.B. Name, Position, Unternehmen, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer) werden von uns nur unter Einhaltung der Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. Daten werden insbesondere verarbeitet, um vertragliche Leistungen zu erbringen und sind für gewisse Online-Services erforderlich, wie zB zur Optimierung der Websitebenützung sowie zum Einsatz der Dienste von Drittanbietern (siehe unten). Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Datenschutzgesetz. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Vienna Strategy HUB GmbH

Vorgartenstraße 204/8, 1020 Wien

+43 1 36 86 888 11

hub@viennastrategy.at

Wir treffen uns mögliche Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt sind. Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

2.1. Registrierungsfunktion
Im Rahmen der Anmeldung zum Wiener Strategieforum sind von den Nutzern erforderliche Pflichtangaben anzugeben. Die im Zuge einer Registrierung zum Wiener Strategieforum eingegebenen Bestandsdaten (zB Name und Adresse) und Vertragsdaten (zB in Anspruch genommene Leistung, Namen von Kontaktpersonen) werden ausschließlich für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen erhoben und gespeichert. Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite werden wir zudem Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich mit diesen Daten ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert, als Absicherung unsererseits. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

2.2. Versand persönlicher Einladungen
Wir versenden elektronische Benachrichtigungen zur Veranstaltungsankündigung nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Unsere persönlichen Einladungen informieren Sie in regelmäßigen Abständen über die Veranstaltung Wiener Strategieforum und das aktuelle Veranstaltungsprogramm. Um eine Einladung empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw deren Inhaber den Empfang der Benachrichtigung autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unsere Einladung empfängt, als Absicherung unsererseits. Weitere Daten werden unsererseits nicht erhoben. Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unserer Einladung verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Das Abonnement dieser Einladungsbenachrichtigung können Sie jederzeit kündigen. Einzelheiten hierzu können Sie jeder einzelnen E-Mail-Einladungen entnehmen.

2.3. Kontaktmöglichkeit
Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per Kontaktformular und/oder E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

2.4. Setzen auf die Einladungsliste
Die Anmeldung zu unserer Einladungsliste erfolgt per Formular auf unserer Website bzw durch telefonische Bekanntgabe. In beiden Fällen wird eine explizite Zustimmung per Double-Opt-In verlangt. Nach einem Zielgruppenabgleich unsererseits, erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können.

2.5. Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir bieten Ihnen bei Veranstaltungen die Möglichkeit, mit anderen Unternehmen und Personen in Kontakt zu treten. Teilnehmer sowie unsere ausgewählten Partnerbetriebe (siehe angeführte Kooperationspartner auf Website) erhalten bei der jeweiligen Veranstaltung eine Teilnehmerliste ausgehändigt. Dabei werden die Unternehmensnamen, die Funktion der Teilnehmer sowie deren Namen in Form einer klassischen Teilnehmerliste zusammengefasst. Persönliche E-Mail-Adressen unserer Teilnehmer werden grundsätzlich nicht weitergegeben.

Im Zuge einer Nachberichterstattung werden Fotomaterialen und Videos des Veranstaltungstages auf der Website angeführt und gegeben falls über Partner und Medien veröffentlicht. Falls Sie auf keinen Fotos oder Videos erscheinen möchten, geben Sie uns dies bitte vor der Veranstaltung per E-Mail an info@strategieforum.at bekannt.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen (zB für den Druck und Versand von Forumsunterlagen und Einladungen), ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen.

Die Zustimmung zu dieser Datenweitergabe ist für Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum angeführte E-Mail- oder Postadresse widerrufbar. Zusätzlich können Teilnehmer der Veranstaltung sich über die Chat-Funktion in der App direkt untereinander vernetzen, sofern sie ein Profil in der Veranstaltungs-App angelegt haben.

2.6. Veranstaltungs-App
Des Weiteren stellen wir unseren Teilnehmern beim Wiener Strategieforum, die Möglichkeit der Verwendung einer Veranstaltungs-App zur Verfügung. Die App von Superevent B.V., John M. Keynesplein 36, 1066 EP Amsterdam, Niederlande, dient zur Kommunikation (Q&A, Votings) und zur Übersicht des Programmablaufs am Wiener Strategieforum. Jeder Teilnehmer ist mit seinem Namen, Position und Unternehmen (sichtbar für alle Teilnehmer der Wiener Strategieforums) und E-Mailadresse (nicht sichtbar für weitere Nutzer) in der App hinterlegt. Sollten Sie nicht in der Teilnehmerliste der App aufscheinen wollen, bitten wir um Ihre Mitteilung bei der Anmeldung zur Veranstaltung oder im Nachhinein per Mail an info@strategieforum.at
Hier erhalten Sie Einsicht in die Datenschutzrichtlinien von Superevent B.V. https://superevent.com/privacy-policy/

3. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/

4. Cookies und Reichweitenmessung
Cookies sind kleinste Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Diese Textdateien enthalten Informationen zur Bereitstellung nutzerfreundlicher Services und werden von Web-Browsern ausgelesen. Cookies ermöglichen es, Benutzer wiederzuerkennen und ermöglichen damit eine individuellere, bessere und schnellere Websitepräsentation.

Generell verwenden wir Cookies nur dazu, um unsere Internetpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Insbesondere soll damit die Bedienung erleichtert und das Navigieren unserer Website beschleunigt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden. Am häufigsten werden Session-Cookies eingesetzt, um Ihre derzeitige Sitzung aktiv zu halten. Diese werden während des Surfens auf unserer Webseite und auf Ihrer Festplatte gespeichert und danach automatisch gelöscht. Des Weiteren sind dauerhafte Cookies in Verwendung, um Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese dauerhaften Cookies dienen zur Datenanalyse (zB Häufigkeit der Seitenabrufe) und verbleiben längere Zeit auf Ihrem Computer.

Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt. Bitte bedenken Sie aber, dass Sie möglicherweise auf einige Webinhalte keinen Zugriff erhalten, wenn Sie Cookies blockieren.

5.Einsatz von Versanddienstleistern
Der Versand der elektronischen Einladungen (siehe oben) erfolgt von CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. CleverReach ist ein Lösungsanbieter für E-Mail-Marketing. Die Serverstandorte befinden sich in Deutschland und innerhalb der Europäischen Union. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von CleverReach. CleverReach nutzt laut eigenen Angaben Rechenzentren, die mit hochmoderner elektronischer Überwachung und Multifaktor-Zugriffskontrollsystemen arbeiten. Ein TÜV-geprüftes Informations-Sicherheits-Management-System gewährleistet hervorragende Datensicherheit und eine einwandfreie Einhaltung des Datenschutzes. Die Rechenzentren haben sich unabhängigen Zertifizierungen und Überprüfungen unterzogen. Sie haben die DIN ISO/IEC 27001-Zertifizierung erhalten und wurden für den Datensicherheitsstandard der Kreditkartenbranche (DSS/PCI) als Level 1 Service-Anbieter bestätigt. Zudem unterziehen sie sich jährlich SOC 1-Überprüfungen und wurden erfolgreich auf der Stufe „Moderate“ für US-Behördensysteme und auf der DIACAP-Stufe 2 für DoD-Systeme bestätigt. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

6. Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie können sich aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Ihre Einwilligung zum Erhalt einer Einladungsbenachrichtigung können Sie jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Frist und Form mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an die im Impressum aufgeführte E-Mail-Adresse oder Postadresse widerrufen. Darüber hinaus ist das Austragen aus unserer Einladungsliste durch einen eigens dafür vorgesehenen Link am Ende jeder Einladungs-E-Mail möglich. Des Weiteren kann das hierfür bereitgestellte Kontaktformular der Website verwendet werden.